Flötenensemble

Das Querflötenensemble des Musikvereins bietet jugendlichen und erwachsenen Flötisten ab einer Spielpraxis von ca. drei Jahren eine Möglichkeit des gemeinsamen Musizierens.

Wir spielen drei- bis fünfstimmige Literatur unterschiedlicher Stilepochen, Originalliteratur und Bearbeitungen. Die Auftritte bereichern das kulturelle Leben Oerlinghausens, u. a. Ausstellungseröffnungen, Lesungen, Talentbühnen, kirchliche Konzerte oder Gottesdienste.

Eine Erweiterung des Ensembles mit Piccolo-, Alt- oder Bassquerflöten wird angestrebt.

Leitung: Regine Witt

Probenzeit: Mittwochs, 17.30 – 18.30 Uhr, R 207 Niklas-Luhmann-Gymnasium

Das vierstimmige Blockflötenensemble des Musikvereins setzt sich zusammen aus Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflötenspielern jeden Alters. Wir treffen uns zur Projektarbeit, um in kurzer Zeit ein neues Programm für einen bestimmten Anlass zu proben.

Unser Repertoire reicht von Originalwerken des 17. und 18. Jahrhunderts (barocke Tänze und Suiten) bis in die Gegenwart. Bearbeitungen von Musikwerken anderer Stilrichtungen bis hin zur Popmusik und auch folkloristisch geprägte Musik ergänzen unser Repertoire.

Wir präsentieren unsere Ergebnisse im Rahmen der Talentbühnen des Musikvereins oder bei Kirchenkonzerten, u. a. traditionell am 1. Advent in der Ev.-ref. Kirche in Oerlinghausen.

Leitung: Regine Witt

Probenzeit: Projektweise nach Absprache

 

Neue Mitglieder, die eines der oben erwähnten Instrumente spielen, sind jederzeit herzlich willkommen. Eine etwa dreijährige Spielpraxis sollte vorhanden sein; die Mitgliedschaft im Musikverein ist obligatorisch.